Zur Veranstaltungsübersicht

MINTcafé Gender: Stereotype

  • Gender
  • MINTvernetzt
  • Vernetzung

Das „MINTcafé Gender“ im Mai: Mädchen nicht begabt für MINT? – Von Stereotypen und Lösungsansätzen

Wir möchten Euch herzlich zum „MINTcafé Gender“ einladen! Das „MINTcafé Gender“ ist eine Reihe regelmäßiger Veranstaltungen, in denen Forschungserkenntnisse und Praxiserfahrungen zum Thema „Mädchen und Frauen in MINT“ im Fokus stehen. Hier könnt Ihr Euch – gerne mit einem mitgebrachten Heißgetränk – vernetzen, austauschen und Synergien entstehen lassen.

Wenn das „MINTcafé Gender“ am 19. Mai bereits zum dritten Mal seine digitale Tür öffnet, möchten wir uns mit Euch darüber austauschen, wie sich Stereotype auf Mädchen und Frauen in MINT auswirken und wie wir lösungsorientiert damit umgehen können. Nach einem kurzen theoretischen Input könnt Ihr Eure Strategien, Erfahrungen und Lösungsansätze in Breakout-Räumen austauschen.

Hier geht es zur Anmeldung.

    Ansprechpartner:in

    Julia Novik

    Julia Novik

    Veranstaltungsmanagement