Zur Veranstaltungsübersicht

MINTvernetzt Jahrestagung 2023

  • Didaktik
  • Gender
  • Gute Praxis
  • Innovation
  • MINTvernetzt
  • Transfer
  • Vernetzung

Als MINTvernetzt sind wir davon überzeugt: Wir brauchen mehr Diversität in der MINT-Bildung. Denn zum einen brauchen wir als Gesellschaft alle Talente mit ihren unterschiedlichen Perspektiven, um Innovationen zu gestalten und dem Fachkräftemangel zu begegnen. Zum anderen wollen wir für alle Kinder und Jugendlichen einen Zugang zu praxisnaher und sinnstiftender MINT-Bildung, um ihnen gesellschaftliche Teilhabe und gleichwertige Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen.  

Daher haben wir uns für das Jahr 2023 Diversität als Schwerpunkt gesetzt. Wir starten mit Euch in das Thema bei unserer ersten Jahrestagung, die vom 1.-2. März in Erfurt stattfindet.  

Euch erwartet ein buntes Programm aus Impulsvorträgen mit spannenden Keynotespeaker:innen, Workshops zu den unterschiedlichen Dimensionen von Diversität, Panels und Diskussionsrunden zu Herausforderungen und Lösungsansätzen. Außerdem habt Ihr die Gelegenheit, MINT-Lernorte in Erfurt zu besuchen und natürlich viel Gelegenheit, Euch kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.  

Die Tickets für die Teilnahem sind begrenzt. Daher markiert Euch schon einmal vor:  Am 1. Dezember 2022 starten wir die erste Anmeldephase auf unserer Community-Plattform. Weitere Tickets stehen dann noch einmal im Januar zur Verfügung. Ihr wollt den Termin auf keinen Fall verpassen? Ladet Euch jetzt schon einen Blocker für Euren Kalender herunter.

Ihr wollt Teilnehmen? Die Tickets könnt Ihr Euch ab 01.12.22 auf unserer Community-Plattform sichern. Dafür könnt bitten wir Euch auf der Plattform zu registrieren und ein Profil zu erstellen.

Hier einmal die wichtigsten Informationen gesammelt:  
 
Was? MINTvernetzt Jahrestagung 2023 – Diversität in der MINT-Bildung 
Wann? 1. & 2. März 2023, ca. 10 Uhr am Mittwoch bis ca. 16 Uhr am Donnerstag
Wo? Steigerwaldstadion, Mozartallee 3, 99096 Erfurt (alle Räumlichkeiten sind barrierefrei) 
Für wen?  

  • Anbieter:innen von MINT-Angeboten für junge Menschen  
  • Mitarbeiter:innen außerschulischer MINT-Lernorte  
  • Koordinator:innen von regionalen MINT-Netzwerken und –Clustern  
  • Lehrkräfte & pädagogische Fachkräfte  
  • Engagierte für Frauen in MINT-Berufen   
  • Ehrenamtliche in der MINT-Bildung & alle anderen MINT-Interessierten 

    Ansprechpartner:in

    Julia Novik

    Julia Novik

    Veranstaltungsmanagement