Zur Veranstaltungsübersicht

#empowerGirl-Webinar #5 für Unternehmen

  • Bündnis für Frauen
  • Gender
  • Gute Praxis
  • Vernetzung

19. März 2024 | 13:00 14:00 Uhr

Gendersensible Bildsprache

Bilder sind für eine zielgruppengerechte Ansprache ein wichtiges Gestaltungsmittel. Sie können Rollenklischees bestätigen oder aufbrechen. Bei Stellenausschreibungen geben sie mit den Ausschlag dafür, ob sich Mädchen von dem Angebot angesprochen fühlen oder nicht. Eine gendersensible Bildauswahl, die auch die gesellschaftliche Vielfalt einbezieht, ist ein Erfolgsfaktor bei der Gewinnung von Praktikantinnen.

Christine Olderdissen sensibilisiert in ihrem Vortrag für diese Thematik. Sie zeigt anhand von Beispielen auf, wo Probleme und Herausforderungen liegen, auch wenn sie auf den ersten Blick oft nicht erkennbar sind. Gemeinsam können Sie diskutieren, wie Sie Ihre Bildgestaltung verbessern können. Worauf sollten Sie achten? Wo liegen mögliche Fallstricke? Die Referentin gibt ebenfalls hilfreiche Tipps zu Bilderquellen, denn oft beginnt das Problem schon bei der Suche nach geeignetem Bildmaterial.

Christine Olderdissen ist Leiterin des vom BMFSFJ geförderten Projektes Genderleicht & Bildermächtig des Journalistinnenbund e.V.

Das Webinar ist Teil des digitalen Begleitprogramms für Betriebe und Unternehmen, die sich an der Praktikumsoffensive #empowerGirl beteiligen. Interessierte Unternehmensvertreter:innen, die bislang noch keine Praktikumsplätze anbieten, sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Hier geht es zur Anmeldung.

    Ansprechpartner:in

    Nele Gerkens

    Nele Gerkens

    Bündnis für Frauen in MINT-Berufen